Ins netz gehen test

ins netz gehen test

Wer dies selbst einschätzen möchte, hat dazu die Möglichkeit auf der Website ins - netz - sound-ideas.info, einer Kampagne der Bundeszentrale für. Der Online- Selbsttest ist ein hilfreiches Instrument, um Kindern und Jugendlichen einen spielerischen Zugang und niedrigschwelligen Einstieg in die. Zur Anmeldung am Programm musst du zunächst den Selbsttest auf dieser Website ausfüllen, damit wir wissen, in welcher Situation du dich aktuell befindest.

Ins netz gehen test Video

Der SelbstTEST! 24h ohne Internet? Ich konnte gar nicht mehr aufhören. Irgendwann bin ich auf diese Seite gekommen, habe den Test gesehen und ihn einfach ausprobiert. Am Ende erhält der Internet-Nutzer eine Einschätzung seines Surf- und Spielverhaltens. Mein Vater ist Grafiker und arbeitet am Tag locker zehn Stunden am Computer. Bestellen und Herunterladen — Hier gibt es Info-Materialien von ins-netz-gehen. Da sind alle meine Freunde. Sie sind sich noch nicht sicher welches Notebook am besten zu Ihnen passt? Nach einer durchgeführten Studie der Drogenbeauftragten der Bundesregierung sind 1,5 Prozent der Deutschen internetsüchtig und weitere 13 Prozent gefährdet. Wie kann ich mich schützen? Hauptmenü Startseite Login Online-Beratung Zum Beratungsprogramm Bleib im Netz Warum Computer und Internet wichtig sind — Ist der Computer für dich auch unersetzlich? Oder erkennst du, wer von den beiden hier gefährdet ist? Dazu brauchte ich nicht gleich eine Therapie. ins netz gehen test Computerspiele interessieren mich null. Bestellen und Herunterladen — Hier gibt es Info-Materialien von ins-netz-gehen. Nach einer durchgeführten Studie der Drogenbeauftragten der Bundesregierung sind 1,5 Prozent der Deutschen internetsüchtig und weitere 13 Prozent gefährdet. Soziale Netzwerke — brauch ich das? Aber ich hab mit meiner Zockerei kein Problem. Also ich klick mich da lieber durch Videos bei YouTube. Mit dem Nachwuchs ins Netz gehen Informationen. Das individuelle Testergebnis wird schriftlich zurückgemeldet. Wie Computer und Co. Ich fand daran nichts schlimm. Jetzt schau ich auch mal selber genauer hin, was meine Freundinnen so treiben — und dann sag ich auch schon mal was. Computerspiele interessieren mich null. Ich bin echt froh, dass meine Freundin mir gesagt hat, dass ich zu viel im Netz rumhänge. Hier kann jeder einen Selbsttest durchführen und praktische Tipps erhalten, um einer Onlinesucht vorzubeugen.

0 comments